FAQ’s - Fragen + Antworten zum Fallschirm-Tandemspringen

Unter Produkte / Gutscheine findest Du alles, was tandempaar.de zum Verkauf im Angebot hat. Wähle aus, welches Produkt / welcher Gutschein Dich interessiert und kaufe direkt online Deinen Gutschein zum Tandemspringen oder für ein Multimedia-Produkt.

Nein. Sollte der Gutschein ein Geschenk sein, reicht es aus, wenn sich der oder die Beschenkte bei uns meldet (telefonisch, WhatsApp oder E-Mail) und wir einen passenden Termin laut unserem Sprungkalender vereinbaren. Das Ticket kann auch direkt online nach dem Verschenken eingelöst werden.

Auf Deinem Gutschein steht ein Gutschein-Code. Buche Deinen Wunschtermin mit Sprungplatz und Uhrzeit und gib im Feld „Rabattcode“ im Kassenbereich den Gutschein-Code ein. Dein Gutschein wird automatisch eingelöst und in ein Ticket umgewandelt.

Alle unsere Tickets und Produkt-Gutscheine zum Tandem-Fallschirmspringen sind nach Kauf drei Jahre gültig. 

Unter Termine unsere verfügbaren Termine auf unseren vielen verschiedenen Sprungplätzen einsehen und direkt einen Wunschtermin auswählen und buchen. Oder unter Sprungplätze direkt auf Deinen Wunsch-Sprungplatz klicken und auf einem der dort verfügbaren Termine einbuchen.

Selbstverständlich kannst Du uns auch per WhatsApp, Telefon oder E-Mail kontaktieren und wir helfen Dir bei Deiner Terminvereinbarung.

  • Sprungkalender: Hier findest Du eine Jahresübersicht, wann wir wo auf welchem Sprungplatz sind im praktischen PDF-Format zum ausdrucken
  • Termine: Hier findest Du chronologisch unsere nächsten Sprungplätze mit verfügbaren Zeiten 
  • Sprungplätze: Hier kannst Du Dir direkt Deinen Wunsch-Flugplatz auswählen und zum nächsten Termin an diesem Sprungplatz einbuchen

Start: März in Zell am See

Ende: November in Zell am See

Dazwischen sind wir in Rothenburg ob der Tauber, Klattau und Wels unterwegs. Die Hauptsaison ist am Juli in Fromberg in Niederösterreich und im Anschluss 4 Wochen Klatovy. Hier sind wir auch unter der Woche zum Tandemsprung für euch da.

Siehe hierzu unsere Sprungtermine im praktischen PDF-Format zum ausdrucken.

Eine Absage für einen vereinbarten Termin zum Tandemspringen erfolgt nur über uns als Anbieter.

Ein Passagier kann seinen vereinbarten Termin auch absagen, nur sollten hier vorher die AGB gelesen werden!

Fallschirm-Tandemspringen ist ein wetterabhängiger Sport. Sollte das Wetter an Deinem Tandemsprung-Termin nicht mitspielen, so sagen wir Dir vorher ab. Wir springen von März bis November auf vielen Sprungplätzen und vereinbaren einen neuen Termin.

Wir kontrollieren ständig das Wetter und treffen rechtzeitig eine Entscheidung, ob der Sprung wie geplant stattfinden kann, oder nicht. In diesem Fall kontaktieren wir unsere Gäste zum Tandemspringen einen Tag vorher und sagen den Termin ab. Hier kann dann ein Alternativtermin vereinbart werden.

Bitte vermeide es, selber über diverse Wetterkanäle und Wetter-Apps die Wetterlage an deinem Termin zum Tandemspringen einzuschätzen. Dies verunsichert Dich nur und die letztendliche Entscheidung treffen wir als Anbieter. 

Ein Tandemsprung muss nicht zwangsläufig bei jedem schlechten Wetter abgesagt werden. Hier kommen mehrere Faktoren zusammen, die wir als Experten einschätzen können. Es sollte nicht regnen, die Wolken dürfen nicht zu tief hängen und der Wind darf nicht zu bockig sein. Aber dazwischen gibt es viele Möglichkeiten, den Tandemsprung durchzuführen.

Das Erlebnis Tandemspringen an und für sich ist von der Einweisung am Boden bis zur Landung in ca. einer Stunde vorbei. Jedoch bitten wir unsere Gäste sich einen halben Tag für ihr Tandemsprung-Event Zeit zu nehmen. 

Verzögerungen können jederzeit vorkommen, auf die wir keinen Einfluss haben. Das Wetter schlägt um oder der Flieger ist ausgebucht zum Beispiel. Dann kommt es natürlich zu Wartezeiten, bei denen wir um Geduld bitten. 

Um pünktliches Erscheinen zum vereinbarten Termin wird dringend gebeten! 

Da wir an den Wochenenden teilweise ganztags ausgebucht sind, kann ein stundenlanger Stau für darauffolgende Passagiere entstehen, sollte der Gast zum Tandemspringen zu spät sein. Aus diesem Grund wird sich höchstwahrscheinlich Dein Sprung verzögern, solltest Du zu spät kommen, um die pünktlichen Kunden nicht unnötig lange warten zu lassen.

Halte Dich bitte an die vereinbarte Uhrzeit, an der Du bei uns am Sprungplatz sein sollst.

Wir sind von März bis November auf mehreren Sprungplätzen in Bayern, Österreich und Tschechien für euch unterwegs. 

Je nachdem, auf welchem Flugplatz Dein Tandemsprung stattfindet, bekommst Du einen Tag vor Deinem Sprung eine WhatsApp mit wichtigen Informationen und dem genauen Standort für Dein Navi.

Am Sprungplatz hältst Du dann nach unserem Logo Ausschau und fragst nach der Tandemsprung-Anbieterin „Franzi“.

Wir von TandemPaar sind von März bis November auf folgenden Sprungplätzen für euch als Tandemsprung-Anbieter vor Ort:

  • Klattau Nähe Furth im Wald, Klatovy
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Wels in Oberösterreich
  • Fromberg in Niederösterreich
  • Zell am See in Österreich
  • Cham in der Oberpfalz
  • Arnbruck in Niederbayern
  • Deggendorf (derzeit keine Sprungtermine)

Wir sind ein Tandemsprung-Anbieter aus Bayern und somit der perfekte Ansprechpartner für Gäste zum Tandemspringen aus ganz Bayern, Österreich und Tschechien. Denn dort sind auch unsere Sprungplätze.

Hier kannst Du nach Terminkalender mit uns Fallschirmspringen:

  • Hauptsprungplatz Klatovy / Klattau bei Furth im Wald
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Wels in Oberösterreich
  • Fromberg im Waldviertel in Niederösterreich
  • Zell am See bei Kaprun in Österreich
  • Cham in der Oberpfalz
  • Deggendorf in Niederbayern (derzeit keine Sprungtermine)
  • Arnbruck im bayerischen Wald

Unser Hauptsprungplatz in Klattau Nahe der Grenze zu Bayern bietet sehr viele Vorteile:

  • Ideale Erreichbarkeit für Gäste aus Bayern
  • Die meisten Termine zum Tandemspringen 
  • Deutschsprachiger Flugplatz
  • Einer der größten und schönsten Sprungplätze zum Fallschirmspringen europaweit
  • Großen Team an Tandemmastern, somit könnt ihr auch in großen Gruppen mit uns springen
  • Termine Klattau

JA.

Viele unserer Kunden meinen es vermeintlich gut und essen nichts, um Übelkeit vorzubeugen. Jedoch ist das Gegenteil der Fall. Fallschirmspringen ist ein Extremsport, der den Kreislauf belastet. Ein gutes Frühstück, zuckerhaltige Snacks und Getränke vor Ort geben Energie für Deinen Kreislauf und halten Deinen Zuckerspiegel aufrecht.

Ein Fallschirmsprung als Tandemsprung-Passagier ist die Möglichkeit für fast (!) jedermann, gemeinsam mit einem speziell ausgebildeten Fallschirmlehrer, dem Tandemmaster, einen Fallschirmsprung zu absolvieren. Der Gast zum Tandemspringen wird hierzu mit einem speziellen Gurtzeug vorne an dem Tandempiloten eingehakt und kann durch ausgereifte und sichere Technik somit die Möglichkeit haben, als Tandemsprung-Passagier aus einem Flugzeug zu springen.

  • Detaillierte Informationen zu Voraussetzungen findest Du hier
    • Körpergröße: ab 1,40 Meter ist ein Tandemsprung möglich
    • Körpergewicht: bis 90 kg Körpergewicht. Über 90 kg muss ein Aufpreis entrichtet werden. Mehr dazu hier
    • Alter: empfohlen nicht unter 7 Jahren 
    • Termine auf verschiedenen Sprungplätzen laut Termin- und Sprungkalender
    • Tickets sind drei Jahre nach Kauf gültig

Sportliche, den Witterungsverhältnissen angepasste Freizeitkleidung. Im Sommer reichen kurze (knielange) Hose und T-Shirt, in den kälteren Monaten dünne Jacke oder Pulli ohne Kapuze, eventuell dünne Handschuhe. 

Schuhe: Sportschuhe (Sneakers, Turnschuhe o.ä.) OHNE Schnürhaken. Keine offenen Schuhe oder sämtliches Schuhwerk mit Absätzen.

Jeder Passagier zum Tandemspringen bekommt von uns eine Sprungbrille, eine Sprungmütze und auf Wunsch einen Sprungoverall. 

Für Brillenträger stellen wir spezielle Überbrillen für den Tandemsprung zur Verfügung.

Zu Deinem Termin bei uns am Sprungplatz nimmst Du bitte folgendes mit:

  • Dein Ticket oder
  • Bargeld, falls Du in bar bezahlst
  • Sportliche Freizeitkleidung, den Witterungsverhältnissen angepasst
  • Turnschuhe ohne Schnürhaken
  • Brillenträger: evtl. Tageslinsen, Kontaktlinsen
  • Zeit – bitte zum Tandemspringen einen halben Tag Zeit nehmen
  • Gute Laune und gutes Wetter 🙂

Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden. Bis 90 kg Körpergewicht ist der Tandemsprung grundsätzlich möglich. Jedoch kommt es hier auch auf die Verteilung des Körpergewichts auf die Körpergröße an. Wenn Du über 90 kg wiegst, buche entweder unser Angebot +90 kg, oder kontaktiere uns, falls Du unsicher bist. Per WhatsApp oder unter info@tandempaar.de

Für Passagiere mit mehr als 90 kg verlangen wir einen gestaffelten Aufpreis. Dieser beträgt 50€ von 91 – 99 kg und 80€ von 100 – 110 kg. Hierzu haben wir eigene Angebote.

Ob ein Tandemsprung in dieser Gewichtsklasse durchführbar ist, können wir erst vor Ort entscheiden, wenn wir den Passagier gesehen und seine körperliche Beweglichkeit und Fitness einschätzen können.

Ein Fallschirmsprung als Tandemsprung ist für jeden bis 90 kg Körpergewicht möglich. Für Kunden mit mehr als 90 kg bis zu 110 kg haben wir gesonderte Angebote.

Gerne kannst Du uns auch vor Deiner Bestellung für ein Tandemsprungticket mit über 90 kg direkt kontaktieren. Per WhatsApp oder E-mail an info@tandempaar.de

Wir beantworten Dir Deine Fragen und können Dir Auskunft geben, ob der Fallschirmsprung mit Übergewicht machbar ist.

Keine gesetzliche. Die Mindestkörpergröße ist ausschlaggebend und liegt bei 1,40 m. 

Grundsätzlich ja. Die Mindestkörpergröße ist 140 cm. Das Alter spielt dabei keine Rolle. 

Jedoch empfehlen wir, Kinder nicht zu zwingen und auch gutgemeinte Geschenke, wie einen Tandemsprung Gutschein, mit Bedacht zu verschenken. Kinder sollen selber entscheiden, ob sie aus einem Flugzeug springen wollen, oder nicht.

Ferner sind Kinder bis mindestens 7 Jahre noch nicht wirklich dazu in der Lage, einen ordentlichen Druckausgleich durchzuführen. Warte am Besten, bis Dein Kind 9 oder 10 Jahre alt ist und lass es diese Entscheidung selber fällen.

Fallschirmspringen ist eine Extrem-Sportart, die selbstverständlich ein gewisses Restrisiko birgt. 

Jedoch vergleichsweise weniger, als bei anderen Sportarten der selben extremen Art. Sowohl die anspruchsvolle Ausbildung, die reglementierten Vorschriften, als auch die ausgereifte Technik machen Fallschirmspringen als Tandemsprung zu einer sehr sicheren Sportart, die Lust auf mehr macht!

Ganz klares nein.

Tandemsprung-Passagieren ist es nicht erlaubt, Gegenstände mitzuführen. Dies betrifft auch Kameras oder GoPros. Filmaufnahmegeräte und Kameras dürfen zum Tandemsprung nur von trainierten und lizensierten Fallschirmspringern und Tandemmastern mitgeführt werden. 

Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an Multimedia Möglichkeiten, um ihr Tandemsprung-Erlebnis festzuhalten. Unsere Foto-Video-Pakete findest Du hier.

Weitere interessante Artikel zum Tandemspringen: